• Mo - Do: 8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
  • Fr: 8:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr

FAQ

Häufige Fragen: Hier finden Sie alles rund um EU-Neuwagen und Reimporte

In einigen EU-Mitgliedsstaaten fallen sehr hohe Luxussteuern an, teilweise bis zu 180 Prozent. Die von den Herstellern betriebene Preisdifferenzierungsstragie sieht in diesen Ländern dafür niedrigere Nettopreise vor, damit die Fahrzeuge weiterhin erschwinglich bleiben.

Innerhalb der EU besteht für uns die Möglichkeit, die Fahrzeuge als Reimport zu diesen günstigen Nettopreisen zu erwerben und in Deutschland mit einem standardgemäßen Steuersatz von 19 Prozent zu versteuern, was die von uns angebotenen Fahrzeuge sehr attraktiv macht.

Als Reimport wird ein Fahrzeug bezeichnet, das vom Hersteller ursprünglich für ein anderes Land bzw. einen anderen Markt produziert worden ist.

Durch die Einfuhr eines solchen EU-Neuwagens werden die Preisvorgaben des Herstellers umgangen und deutliche Preisnachlässe erzielt, die zum Beispiel auf niedrigere Nettopreise des Autos oder ein allgemein niedrigeres Preisniveau im Ursprungsland zurückzuführen sind.

Je nach Bezugsland können die Serienausstattungen variieren. Dies ist jedoch bei den von uns angebotenen EU-Neuwagen nicht der Fall – alle Fahrzeuge sind identisch mit den deutschen Fahrzeugen.

Sollten dennoch Abweichungen vorliegen, werden wir gesondert darauf hinweisen.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihr persönliches Wunschfahrzeug. Teilen Sie uns hierzu Ihre Wunschausstattung per E-Mail mit.

Wir bitten Sie, hierzu die von uns angebotenen Preislisten zu nutzen. Sollte für Ihr Wunschmodell noch keine Preisliste verfügbar sein, können Sie den Konfigurator auf der Volvo-Webseite verwenden, um uns Ihre Konfiguration als PDF-Datei zu zusenden.

Die Bearbeitungszeit beträgt derzeit rund 1 – 2 Werktage.

Wenn Sie sich für das Angebot unseres Autohauses entschieden haben, übersenden wir Ihnen per E-Mail den Kaufvertrag und unsere AGBs. Diese drucken Sie aus und senden sie unterschrieben an uns zurück.

Wir bestellen daraufhin Ihren persönlichen EU-Neuwagen und senden Ihnen eine schriftliche Auftragsbestätigung zu.

Damit ein reibungsloser Bestell- und Liefervorgang garantiert werden kann, ist eine Anzahlung von 10 % des Kaufpreises erforderlich.

Wenn Sie Ihren EU-Neuwagen über unser Autohaus kaufen, erledigen wir sämtlichen Verwaltungsaufwand. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern.

Auch eine Auslieferungsinspektion in unserer hauseigenen KFZ-Werkstatt ist im Preis bereits inbegriffen.

Lediglich die Zulassung müssen Sie bei sich vor Ort durchführen.

Alle Fahrzeuge werden mit sämtlichen zulassungsrelevanten Unterlagen ausgeliefert.

Die Anmeldung eines EU-Neuwagens erfolgt dadurch ebenso unkompliziert wie die Anmeldung eines deutschen Fahrzeugs.

Autohaus Schulze

Ihr Schwedenservice

Autohaus Schulze

Inh. Rainer Schulze
Sudetenstr. 74
64385 Reichelsheim

Kontakt

Zentrale:    +49 (0)6164 – 503 79 0
Werkstatt:  +49 (0)6164 – 503 79 10
Verkauf:     +49 (0)6164 –  503 79 20
Telefax:      +49 (0)6164 – 503 79 15
E-Mail:       info@schwedenservice.de

© All rights reserved

Nach oben